Verbandstag am 18.2. in Ingolstadt

Liebe Mitglieder des Frisbeesport-Landesverbandes Bayern,

der Frisbeesport-Landesverband Bayern (FLBY) wird den jährlichen Verbandstag im nächsten Jahr am 18.02.2017 in Ingolstadt durchführen. Bitte merkt euch dieses Datum vor.

Die Sitzung wird um 10:30 Uhr beginnen. Gastgeber ist der TSV Ingolstadt Nord, bei dem wir uns schon jetzt für die Unterstützung bedanken.

Weitere Informationen folgen zusammen mit der offiziellen Einladung zum Verbandstag inklusive Tagesordnung.

Für Rückfragen stehe ich natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank und beste Grüße
Stefan Rekitt
Präsident Frisbeesport-Landesverband (FLBY)

Hintergrundinformationen:

Der Landesverbandstag wird vom Präsidium unter Einhaltung einer Frist von drei Wochen per Email oder Brief an alle Mitglieder unter Angabe der Tagesordnung einberufen. Die Frist beginnt mit dem auf die Absendung des Einladungsschreibens folgenden Tag. Es besteht für alle Verbandsmitglieder Teilnahmepflicht.

Jeder Mitgliedsverein übt sein Stimmrecht entsprechend dem Delegiertenschlüssel aus. Die Delegiertenanzahl eines Mitglieds richtet sich nach der Summe der vom Mitgliedsverein zu Jahresbeginn gemeldeten Verbandsangehörigen. Jedes Mitglied stellt einen Delegierten. Pro angefangene 50 Verbandsangehörige im Mitgliedsverein erhalten die Mitglieder jeweils einen weiteren Delegierten. Die Mindestdelegiertenzahl beträgt somit zwei. Jeder Delegierte hat maximal die Stimmenzahl seines Vereins. Stimmrecht und Stimmberechtigung siehe FLBY-Satzung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.