Moskitos und Lufos sind neue Bayerische Meister

Am Sonntag den 24.07.22 fand in den Altersklassen U14 und U17 erstmalig eine bayerische Meisterschaft beim ESV München statt.

U14 der Moskitos vom MTV München

Bei sommerlichem Wetter gab es viele heiße Spiele und am Ende setzten sich in der U14 Moskitos vom MTV München durch, der Spiritsieg ging an Ratisbona Eagles aus Regensburg.

In der U17 gewannen die Lufos vom Ludwigsgymnasium München und sie waren auch in der Spiritwertung siegreich, was eine besondere Erwähnung verdient.

U17 der Lufos vom Ludwigsgymnasium München

In der U12 gab es leider nur eine Meldung (Moskitos) und in der U20 keine Meldung, deshalb fand hier leider keine Meisterschaft statt.

Die Moskitos stechen zu: Platz 1 und 2 für München

Bei schönstem Sonnenschein fand am 03.07.22 beim MTV München die U14-Qualifikation (Süd-Ost) statt. Teilgenommen haben insgesamt fünf Teams und die Gastgeber holten sich die ersten beiden Plätze vor den Juniorwolves (Augsburg), Ratisbona Eagles (Regensburg) und MUH aus Haldenwang.

Damit haben sich die Moskitos für die DM in Berlin im September 2022 qualifiziert und da vermutlich zwei Teams aus der Region Süd-Ost sich qualifizieren können, werden auch die Juniorwolves aus Augsburg mit zur DM fahren. Die Spiritwertung gewannen Ratisbona Eagles aus Regensburg. Der FLBY gratuliert allen Jugendlichen zur erfolgreichen Quali !!!

Ergebnisse:

9:2 Moskitos (1) – Juniorwolves

7:1 Moskitos (2) – MUH

4:5 Ratisbona Eagles – Juniorwolves

10:0 Moskitos (1) – MUH

8:3 Moskitos (2) – Ratisbona Eagles

3:3 MUH – Juniorwolves

9:0 Moskitos (1) – Ratisbona Eagles

6:2 Moskitos (2) – Juniorwolves

5:2 Ratisbona Eagles – MUH

2:8 Moskitos (2) – Moskitos (1)

MTV München richtet U14 Qualifikations-Turnier zur JDM aus

Am Sonntag, 03. Juli 2022 findet von 10:30 bis 15:00 Uhr in der Werdenfelsstraße 70, 81377 München die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Altersklasse U14 statt, die wiederum am 17./18.09.22 in Berlin durchgeführt wird.

Folgende Teams sind dabei im Sportpark Werdenfels:

  • Ratisbona Eagles (Regensburg)
  • Juniorwolfes (Augsburg)
  • MUH (Haldenwang)
  • Moskitos 1 (München)
  • Moskitos 2 (München)

Da in der Quali nun fünf Mannschaften gemeldet sind ist sichergestellt, dass auch zwei bayerischen Vertreter auf die DM fahren werden, die dieses Jahr mit maximal zehn Teams stattfindet.

Am 24. Juli 2022 finden im Ultimate die Bayerischen Junioren-Meisterschaften in München statt

Hallo Frisbee-Deutschland,

nach zwei Jahren Pause richtet der ESV München dieses Jahr endlich
wieder ein Jugendturnier aus. Wir freuen uns umso mehr, dass der
diesjährige Kindl Cup in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesverband (FLBY) als Bayerische Meisterschaft ausgeschrieben wird. Das soll aber keine
außer-bayerischen Teams davon abhalten, sich trotzdem anzumelden (auch
wenn sie nicht offiziell bayerische Meister werden können).

Hier die Fakten:

– Datum: Sonntag, 24. Juli 2022
– Spielort: ESV München, Margarethe Danzi-Str. 21, 80639 München
– Gespielt wird in den Altersklassen U12, U14, U17 und U20
– Teamfee kostendeckend, max. 40€

Bitte beachten:

Bei der U12 sind alle Spieler spielberechtigt, die am Turniertag noch
nicht 12 Jahre alt sind.

In allen anderen Divisionen gelten die Altersgrenzen wie bei der diesjährigen Junioren-DM.


Anmeldungen bitte bis 10. Juli an jugendtrainer@ultimate-muenchen.de.

Viele Grüße
Eure Münchner Kindl

„Heimsieg“ der Juniorwolves Augsburg in der U17 Qualifikation Süd-Ost zur Deutschen Meisterschaft

Bei absolutem Traumwetter fand am 22.05.22  in Augsburg die Qualifikation Süd-Ost zur Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse U17 statt. Strahlende Sieger*innen waren dabei die heimischen Juniorwolves, die alle vier Spiele mit 13:1 für sich entschieden und im Spiritranking einen knappen zweiten Platz belegten.

Den zweiten Platz erreichten mit drei Siegen die Lufos, eine Münchener Schulmannschaft, die mit echtem Mixed-Ultimate und viel Spielzeit für alle Spieler*innen brillierte und nun auf das „Ticket nach Berlin“ hofft. Die Lufos gewannen auch die Spiritwertung und damit zugleich neben viel zu viel Süßkram auch die neuen Spiritpins des DFV.

Die verbleibenden drei Mannschaften der Münchener Kindl (ESV München, 3. Platz), der Moskitos des MTV München (4. Platz) und der Mannschaft MUH (Mir us Haldenwang) errangen jeweils einen Sieg. Auch diese – z.T. sehr jung besetzten Mannschaften – zeigten starkes Ultimate.

Für die genauen Ergebnisse bitte wenden an den Veranstalter oder nachschauen im „Ultiorganizer“.

Parallel zum U17-Turnier wurde für U12 und  U14 ebenfalls je ein kleines Turnier durchgeführt, wobei bei U12 die Moskitos (MTV München) gewannen. Das Spiel zwischen Regensburg und Augsburg wurde von den Coaches beim Stand von 6:6 für „unentschieden“ erklärt, weil es mehr als offensichtlich keinen Sieger verdient hatte. Alle drei Mannschaften zeigten überragenden Spirit, der Spiritsieg ging laut Kai Höltkemeier knapp, aber völlig verdient an Regensburg.

Bei U14 siegte Regensburg vor Augsburg und den Lufos. Auch hier war ein offensichtlich großer Spirit zu verzeichnen, der Spiritsieg ging an die Lufos.

Satzungsgemäße Durchführung des jährlichen FLBY-Verbandstages wieder in digitaler Form

Am Sonntag, 15. Mai 2022, fand von 10:00 Uhr bis etwa 11:30 Uhr der Verbandstag des Frisbeesport-Landesverbandes Bayern als Online-Konferenz statt. Die letzten beiden Jahre waren natürlich durch die Corona-Krise geprägt, aktuell schlägt sich das aber weiter nicht auf die im FLBY organisierten Vereine und Aktiven nieder. In 31 bayerischen Vereinen sind aktuell stolze 1206 Spieler*innen organisiert (+ 91 im Vergleich zum Vorjahr).

Der FLBY konnte drei Trainerausbildungen beim Dachverband DFV durch finanzielle Zuschüsse fördern und würde sich freuen, wenn sich weitere Mitglieder aus Bayern zu einem Lehrgang anmelden würden.

Die Aufnahme des FLBY in den BLSV (rückwirkend zum 01.01.2022) ist mittlerweile in den letzten Zügen und sollte Ende Mai/Anfang Juni 2022 dann im finalen Entscheidungsgremium behandelt werden.

Das vollständige Protokoll des Verbandstages ist wie immer auf unserer Webseite in der Rubrik Verbandsorgane einsehbar.

U20 Quali Süd-Ost in Unterföhring

Die IsarRunners Unterföhring richten die U20-Qualifikation zur DJUM 2022 für die Region Süd-Ost am Samstag, 25. Juni 2022 auf dem Sportgelände des TSV Unterföhring aus und laden dazu herzlich ein.

Bayerische Teams sollen sich möglichst zeitnah, spätestens aber bis 15. 05. 2022, mit folgendem Link anmelden:  https://www.dfv-turniere.de/de/junioren-qualifikation-sud-ost–3454 .

Mitspielen dürfen alle Mädels und Jungs bis Jahrgang 2003 (wer in diesem Jahr noch nicht 20 wird).

Weiterhin gilt: Pro Team müssen acht Spieler*innen im Roster stehen. Jedes Team muss mit mindestens 7 Spieler*innen anreisen. 

U17 Quali Süd-Ost und U12/U14-Turnier in Augsburg

Die Juniorwolves Augsburg laden herzlich zur U17-Qualifikation zur DJUM 2022 für die Region Süd-Ost ein. Diese wird am Sonntag, 22. Mai 2022, auf dem Gelände des FC Haunstetten in Augsburg stattfinden.

Das Orgateam bittet interessierte Teams sich möglichst zeitnah anzumelden, spätestens aber bis 15. Mai unter dfv-turniere an. Der Link dazu lautet: https://www.dfv-turniere.de/de/junioren-qualifikation-sud-ost–3440.

Mitspielen dürfen alle Mädels und Jungs bis Jahrgang 2006 (wer in diesem Jahr noch nicht 17 wird). Weiterhin gilt: Pro Team müssen acht Spieler*innen im Roster stehen. Jedes Team muss mit mindestens 7 Spieler*innen anreisen.

Wichtig: Es wird parallel ein U12 und U14-Turnier veranstaltet, die Juniorwolves freuen sich über TEams die daran teilnehmen wollen. Details und Spielpläne folgen bis spätestens Mitte Mai!

Disc Golf Turniere in Bayern, Stand März 2022

Der DiscGolf-Vorstand Enzo Pedaci hat eine Liste aller aktuell geplanten DG-Turniere in Bayern erstellt. Er hat die Informationen aus der nationalen DG-Turnierseite-Seite exportiert, auf der alle wichtigen deutschen und internationalen Turniere aufgeführt sind.

Freestyle Workshop mit Toby Künzel bei den Moskitos München

Der 14.November 2021 stand bei den Moskitos München (MTV München von 1879) ganz im Zeichen des Freestyle. Die Mädels und Jungs von Stoffel Böttcher sind an sich ein aufstrebendes Ultimate-Team, aber diesmal hatte sich Toby Künzel zu einem Freestyle Workshop angekündigt.

Stolze 26 Kids wurden unter Anleitung des „Profis“ in die Welt des Freestyle Frisbees eingeführt, haben in kurzer Zeit schon viel gelernt und am Ende auch vorgeführt.

Hier auch noch ein kleines Video vom Event: https://youtu.be/nIcN5J1b3Cs