DM-Qualifikationsturnier der Junioren am 26./27. November 2016 in Augsburg (für UJDM 2017 in Frankfurt)

Hallo liebe Ultimate Frisbee Juniorenteams in Bayern und Umgebung,

nach den ersten bayerischen Indoor-Meisterschaften im März 2016 in Weßling steht nun das nächste Juniorenturnier ins Haus:

Gemäß des Beschlusses der Juniorenversammlung der Ultimate-Abteilung wird jede Region ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Indoor-Meisterschaft der Junioren durchführen (die UJDM wird am 18./19. März 2017 in Frankfurt stattfinden).

Ausgetragen wird diese SO-Quali in Augsburg am 26./27. November 2016, wobei voraussichtlich am Samstag die Altersklassen U14 und U17 angesetzt werden und am Sonntag dann die U20. Die Verteilung der UJDM-Spots steht noch nicht fest.

Hervorheben möchten wir, dass an diesem Turnier nicht nur alle bayerischen Junioren-Vereinsmannschaften teilnehmen können, sondern auch Schulteams und andere frisbeebegeisterte Junioren, die (noch) nicht organisiert sind. Um in die Wertung für einen Platz bei Junioren-DM zu kommen, müssen aber alle SpielerInnen eines Teams DFV-Mitglied sein. Gerne stehen wir Euch für Rückfragen zur Verfügung (kraus@frisbeesportverband.bayern).

Die Altersregelung orientiert sich an der UJDM 2017 und gilt schon für die Quali:

U14: Jahrgang 2004 und jünger
U17: Jahrgang 2001 und jünger
U20: Jahrgang 1998 und jünger

Kosten: Die Teamstartgebühr beträgt 80 €, keine Playersfee.

Veranstalter ist der Landesverband Bayern (FLBY), gastgebender Verein ist der FC Haunstetten (Werfwölfe).

Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort beim FLBY ==> kraus@frisbeesportverband.bayern.

Bisher angemeldete Teams:

  • U14:
    • Wer(f)wölfe Augsburg
    • MuH – Mir uss Haldawang (Meggl)
    • MuH – Mir uss Haldawang (Schumpa)
  • U17:
    • MuH – Mir uss Haldawang (Molla)
    • Münchner Kindl
  • U20:
    • Friss Die Frisbee Geretsried
    • IsarRunners München
    • Wer(f)wölfe Augsburg
    • MuH – Mir uss Haldawang (Hägl)
    • Münchner Kindl

 

Bayerische Meisterschaft Ultimate Indoor Mixed 2016 am 12. + 13. November 2016

Wie zuletzt schon angekündigt ist ab sofort die Anmeldung zur Bayerischen Meisterschaft im Ultimate Indoor Mixed 2016 am 12. + 13. November 2016 in Geretsried möglich. Bis auf weiteres bitten wir alle interessierten Teams ihre Anmeldung (und Fragen) an den FLBY zu senden (kraus/at/frisbeesportverband.bayern). Die Anmeldung ist möglich bis 08.10.16.

  • Bayerische Meisterschaft Ultimate Indoor Mixed 2016 vom Frisbeesport-Landesverband Bayern (FLBY), ausgerichtet vom TuS Geretsried e.V.
  • Datum, Ort: 12./13. November 2016, Adalbert-Stifter-Straße 14, Geretsried
  • Ansprechpartner: Friss Die Frisbee, TuS Geretsried e.V. (Kontakt über Andi Huber, fdf.geretsried@001net.de)
  • Verfügbar sind zwei große Dreifach-Turnhallen am Schulzentrum Geretsried Mitte (davon eine Halle auch Schlafhalle)
  • Playersfee:
    o Anreise Freitag um 22 Uhr, 2 Übernachtungen, 2x Frühstück: 13 Euro
    o Anreise Samstagmorgen, 1 Übernachtung, 1x Frühstück: 8 Euro
  • Teamfee: 100 Euro  Ausrichter + x Euro FLBY (FLBY-Kosten stehen noch nicht fest)
  • Offen ist derzeit noch die Höchstanzahl der teilnehmenden Teams, d.h. anmelden können sich auch zwei Teams vom gleichen Verein. Falls sich mehr Teams anmelden als letztendlich unterzubringen sind, dann fallen als erstes die jeweils 2.Teams weg und danach zählt die Reihenfolge der Anmeldung bzw. Bezahlung der Startgebühr.
  • DIE TEILNEHMER MÜSSEN ÜBER EINEN BELIEBIGEN BAYERISCHEN VEREIN BEIM DFV ALS AKTIVE SPIELER/INNEN REGISTRIERT SEIN (wird geprüft)

Bisher angemeldete Teams (16, Stand 08.10.16, 22:00):

  • Ultimate Regensburg
  • UltimateAmSee/Soul SC Weßling/FC Penzing
  • WegWerfGesellschaft München
  • Schwabinger Frisbee Buam München
  • Wer(f)wölfe Augsburg
  • Friss Die Frisbee 1 Geretsried
  • Friss Die Frisbee 2 Geretsried
  • BSC Schweinheim e.V (Schlappe Seppel Aschaffenburg)
  • Unwucht Erlangen
  • Tiefseetaucher (ESV) 1 München
  • Tiefseetaucher (ESV) 2 München
  • InGo Ingolstadt
  • NextGen Nürnberg
  • Hormonspaß Augsburg
  • Disc-o-Fever Würzburg 1
  • Disc-o-Fever Würzburg 2

Junioren-Qualifikation und Mixed-BM (beides Indoor) im Herbst/Winter 2016

In den letzten Tagen wurde zwischen potentiellen Turnierveranstaltern und dem FLBY-Präsidiums viel verhandelt und kurz vor Beginn der Sommerferien können wir nun zwei Ultimateturniere des FLBY vorankündigen (Regelungen noch inoffiziell):

19./20.11. oder 03./04.12.16 oder Januar 2017 (außer 28./29.01.) – Indoor: Qualifikationsturnier der Junioren für die JDM 2017 in den Klassen U14, U17 und U20 (Ort noch nicht fix)

  • JDM ist Mitte März 2017 in Frankfurt und aufgrund eines Beschlusses der Juniorenversammlung der Ultimate Abteilung im DFV werden die Teams für die DM über regionale Vorentscheidungen im Winter 2016 gesucht.
  • Derzeit sind zwei Turnierveranstalter angeschrieben worden und prüfen derzeit die Möglichkeiten, aber falls ein anderer Verein eine Möglichkeit der Ausrichtung sieht bitte melden (kraus/at/frisbeesportverband.bayern).
  • U14 2017 Jahrgang 2004 und jünger, U17 2017 Jahrgang 2001-2003, U20 2017 Jahrgang 1998-2000 ==> Es gilt laut UA die Altersregelung, dass bei der Quali die Spieler mitspielen dürfen, die zum Zeitpunkt der DM spielberechtigt sind.
  • Im FLBY-Präsidium wurde beschlossen, dieses Qualiturnier NICHT als Bayerische Indoor-Meisterschaft der Junioren zu werten, denn wir finden zwei Höhepunkte in der Hallensaison besser. Angepeilt wird die JBM 2017 für Anfang März 2017 (wer das Turnier ausrichten kann/will bitte melden).
  • Fragen dazu richten an kraus/at/frisbeesportverband.bayern

12./13.11.16 – Indoor: Bayerische Meisterschaften 2016 im Mixed in Geretsried

  • Offen ist derzeit noch die Höchstanzahl der teilnehmenden Teams, d.h. anmelden können sich auch zwei Teams vom gleichen Verein. Falls sich mehr Teams anmelden als letztendlich unterzubringen sind, dann fallen als erstes die jeweils 2.Teams weg und danach zählt die Reihenfolge der Anmeldung bzw. Bezahlung der Startgebühr.
  • Für ein Verbandsturnier rentiert sich der Aufwand einer Saisongebühr wohl nicht, deshalb wird es wie üblich auf Team- bzw. Spielergebühr rauslaufen. Beides steht noch nicht fest.
  • Modus, Spielzeit usw. wird erst festgelegt, wenn die angemeldeten Team fest stehen
  • Schon aus Versicherungsgründen schließen wir uns dem DFV bezüglich Spielberechtigung an, d.h. teilnehmende Teams müssen beim DFV bzw. FLBY gemeldet sein und alle SpielerInnen müssen von Eurem Vereinsvertreter der DFV-Mitgliedsverwaltung gemeldet sein als aktive SpielerInnen.
  • Anmeldungen über die FLBY-Webseite möglich ab Montag, 08.08.16 (bis 08.10.16)
  • Fragen dazu bitte richten an kraus/at/frisbeesportverband.bayern

Isarrunners verteidigen Titel

Von Jona Rohland

München – Am vergangenen Samstag fand beim ESV München die zweite Auflage des Münchner Jugendultimate-Cups statt. Wie im Vorjahr gab es auf zwei Fußballfeldern genug Platz für die sechs Teams, die der Einladung waren. Mit dabei waren der letztjährige Turniersieger Isarrunners aus Unterföhring, das Team Friss die Frisbee aus Geretsried, die beiden Mannschaften MuH Schumpa und MuH Hägl aus Haldewang, die Flying Giants aus Mengen sowie die Heimmannschaft Münchner Kindl.

IMG_3351

Schon im ersten Spiel gegen die Gastgeber machten die Titelverteidiger aus Unterföhring klar, dass sie auch dieses Jahr mit Titelambitionen angereist waren. Nach einem ausgeglichenem Spielbeginn zogen sie schnell davon und sicherten sich mit 11:2 den ersten Sieg. Auch im weiteren Turnierverlauf konnte sie nur das Team aus Geretsried an den Rande einer Niederlage bringen. Die Isarrunners sicherten sich den knappen Sieg mit 8:7 und da beide Teams alle anderen Spiele gewonnen hatten trafen die beiden Teams im Finale erneut aufeinander.

Da das Team von Friss die Frisbee nur mit fünf Spielern angereist war, war ihnen im Finale die Anstrengung der vorherigen Spiele doch deutlicher anzumerken als ihrem Gegner aus Unterföhring. Es gelang Ihnen nicht an ihr starkes Spiel aus der Vorrunde anzuknüpfen, wodurch sich die Isarrunners schnell eine kleine Führung erspielen konnten und das Spiel schließlich mit 10:3 für sich entscheiden konnten.

IMG_3957

In der Spiritwertung schaffte Friss die Frisbee schließlich doch noch, was ihnen im Finale verwehrt geblieben war. Bei insgesamt überdurchschnittlich hoher Wertungen aller Mannschaften sicherte sich Geretsried den ersten Platz, knapp vor dem jungen Team Schumpa aus Haldewang. Zu deren zweiten Platz ist noch hervorzuheben dass die Schumpa trotz der erwarteten körperlichen Nachteile als U14-Team im U17-Wettkampf angetreten waren, sich dadurch jedoch nicht die Laune und Lust am Spiel nehmen ließen.

Zuletzt noch die Platzierungen im Detail:

  1. Isarrunners München
  2. Friss Die Frisbee Geretsried
  3. MuH Hägl Haldenwang bei Kempten
  4. Münchner Kindl München
  5. Flying Giants Mengen
  6. MuH Schumpa (U14) Haldenwang bei Kempten

Ferien-Frisbee-Workshops für Schüler in München

 sfb

Die Schwabinger Frisbee Buam ((http://www.sfb-muenchen.de)) bieten in den Sommerferien zwei Frisbee-Workshops für Schüler an. Die Schnupperkurse finden in der ersten und letzten Ferienwoche statt und werden je nach Nachfrage zusammengestellt. Ziel des Workshops ist es, die Sportarten Freestyle und Ultimate Frisbee näherzubringen. Beim Freestyle zeigen sie, wie man mit coolen Tricks zum Star an der Scheibe wird. Beim Ultimate lernt man die angesagte Teamsportart aus den USA kennen, bei der besonders der Spirit großgeschrieben wird.

Eine eigene Frisbee bekommt man obendrauf, also jetzt noch schnell anmelden!

Für mehr Details einfach eine E-Mail schreiben an: feriensport@sfb-muenchen.de

 

 

Ergebnis der 1. Bayerischen Meisterschaft der Ultimate-Junioren 2016 (Indoor) am 05.03.16 in Weßling

1.Platz-U20

U 17:

  1. MuH (Mir us Haldawang), Haldenwang
  2. Christoph-Probst-Gymnasium, Gilching
  3. INNsiders am See Kundl/Weßling
  4. Flying Circus Innsbruck, Österreich
  5. Organic-Ultimate, Salzburg

U 20:

  1. UltimateAmSee/Soul, Weßling/Penzing
  2. Friss die Frisbee, Geretsried
  3. INNsiders, Kundl, Österreich
  4. IsarRunners, München
  5. MuH (Mir us Haldawang), Haldenwang
  6. Junior-Wer(f)wölfe, Augsburg
  7. Münchner Kindl (ESV München)

Anmeldung zur 1.Bayerischen Indoor-Meisterschaften der Ultimate-Junioren am 05.03.16 in Weßling

FLBY-Logo-1
Alle Ultimate-Junioren aus Bayern und Umgebung sind nun herzlich eingeladen am 05.März 2016 den 1. Bayerischen Indoor-Meister in den Altersklassen U14, U17 und U20 zu ermitteln.

Bisher gemeldet sind:

U 14: MuH (Haldenwang), Early Birds UltimateAmSee (Weßling)

U 17: Flying Circus (Innsbruck), MuH (Haldenwang), INNsiders am See (Kundl/Weßling), Christoph-Probst-Gymnasium (Gilching), Organic-Ultimate (Salzburg)

U 20: MuH (Haldenwang), Friss die Frisbee (Geretsried), IsarRunners (München), UltimateAmSee/Soul (Weßling, Penzing), Junior-Wer(f)wölfe (Augsburg), Münchner Kindl (ESV München), INNsiders (Kundl)


Gespielt wird am Samstag, den 5. März 2016 in der Sporthalle des SC Weßling e.V. (auch Ultimate Am See) in 82334 Weßling, Meilinger Weg 24.
Die Titel werden grundsätzlich in der offenen Klasse vergeben. Das bedeutet, dass auch Mädchenteams auf Mixed- oder Jungenmannschaften treffen können. Teilnehmen können aber nicht nur Vereinsmannschaften aus Bayern, es sind auch Teams herzlich willkommen, die dem Frisbeesport-Landesverband Bayern (FLBY) noch nicht angehören. Dies gilt insbesondere auch für Teams über Arbeitsgemeinschaften an Schulen, aus anderen Bundesländern und/oder dem Ausland. Diese Teams spielen dann quasi „außer Konkurrenz“ mit, d.h. sie werden voll in den Spielplan integriert, können aber dann kein Finale bestreiten und damit auch keinen bayerischen Meistertitel erreichen.

Rückfragen jederzeit gerne an

– Olly Kraus, Geschäftsführer Frisbeesport-Landesverband Bayern (FLBY), kraus[at]frisbeesportverband.bayern

– Reinald Mayer, Jugendbeauftragter Frisbeesport-Landesverband Bayern (FLBY), mayer[at]frisbeesportverband.bayern